Reportage & Foto, Menschen & MEINUNGEN, KULTUR & WIRTSCHAFT, MÄRKTE & Medien

Herzlich willkommen!


Willkommen auf der Homepage von Christoph Schumann.

Als Journalist, Autor für Tagespresse, Magazine, Buchverlage und Onlinemedien, Publizist sowie Fotograf stehen bei mir besondere Menschen, Orte, Länder und Themen im Mittelpunkt. In Hamburg, Deutschland, Dänemark und Nordeuropa, Europa und gelegentlich auch der weite(re)n Welt. Der Blick geht dabei auf das Wesentliche, auf die oft unsichtbaren Details, auf kleine Geheimnisse und Besonderheiten – ohne den Kern der Story zu vernachlässigen. Fakten – und Atmosphäre. Harte News – und weiche Stimmungen. Meinungen, Zitate, O-Töne – und Nebensätze, in denen etwas mehr als die Wahrheit mitschwingt. Aktualität und Nachhaltigkeit. Moderner Journalismus, der auch ungewöhnliche Themen und Wege sucht.
 

In meinem Blog "Lang auf Reisen" schreibe ich regelmäßig über Begegnungen, Reisen, Veranstaltungen und andere Themen, die mich aktuell bewegen. Viel Spaß beim Lesen!

 


 

 

Herbst 2016:

Aktuell: Der Countdown läuft: Im kommenden Jahr trägt das dänische Aarhus den Titel der Kulturhauptstadt Europas. Das offizielle Programm von "Aarhus 2017" unter dem Titel "Let's Rethink" haben die Macher jetzt präsentiert. Mehr dazu aktuell in meinem Blog.

 

Eine Vorschau auf meine neuesten Blogbeiträge finden Sie hier:

 

Dänemark hat neue Regierung unter Ministerpräsident Lars Løkke-Rasmussen

Dänemarks Ministerpräsident Lars Løkke-Rasmussen. Foto: PR
Dänemarks Ministerpräsident Lars Løkke-Rasmussen. Foto: PR

Kopenhagen. Dänemark hat eine neue Regierung. Zum ersten Mal seit 34 Jahren hat eine bestehende Regierung eine neue Mehrheit gesucht. Ministerpräsident Lars Løkke-Rasmussen von der konservativen Partei Venstre ist dazu eine Koalition mit den Konservativen (K) und Liberal Alliance (LA) eingegangen. Die bisherige Minderheitsregierung gehört damit der Vergangenheit an. Insgesamt gehören der neuen VLAK-Regierung 22 MinisterInnen an – so viel wie lange nicht. 13 Posten entfallen dabei auf Venstre als größte Regierungspartei, je drei auf die kleineren Partner. In seiner heutigen Regierungsansprache demonstrierte Løkke-Rasmussen Zuversicht: "Ich weiß, dass viele mit einer baldigen Folketingwahl gerechnet haben. Mit unserer neuen Regierung besteht dazu kein Grund mehr."

mehr lesen

Dänische Hotelgruppe Guldsmeden eröffnet in Berlin ihr erstes Hotel in Deutschland

Kopenhagen/Aarhus. Die dänische Hotelgruppe Guldsmeden eröffnet ein Hotel in Berlin. Das meldet die dänische Branchenseite Standby.dk jetzt. Danach übernimmt die privat geführte Gruppe zum Februar kommenden Jahres das bestehende Hotel in der deutschen Hauptstadt, das an der Potsdamer Straße unweit des Potsdamer Platzes liegt. Nach einem umfangreichen Umbau wird das Haus statt bislang 50 dann 80 Zimmer haben. Die Wiedereröffnung ist für den Herbst 2016 geplant. Die Umbaukosten belaufen sich auf umgerechnet zwei Mio. Euro. Guldsmeden Hotels, das auch einige Franchisehäuser hat, wird sein erstes Hotel in Deutschland selbst betreiben. Inhaber der Boutiquehotels Guldsmeden ist das dänische Ehepaar Sandra og Marc Plesner Weinert.

 

Hygge – ein dänisches Lebensgefühl erobert die Welt

Kopenhagen. Ein, nein das dänische Lebensgefühl erobert die Welt. Hygge – die man nur annähernd mit dem deutschen Gemütlichkeit übersetzen kann – gehört in diesen Wochen zum Trendgefühl des Jahres. Kürzlich erschien das Buch "Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht" des dänischen Glücksforschers Meik Wiking bei Bastei Lübbe auf Deutsch. Und nach Deutschland und der Schweiz wird jetzt Großbritannien von einer wahren "Hygge-Welle" überschwemmt. Jedenfalls, wenn man der englischen Zeitung The Guardian glaubt, die heute eine lange Reportage über den dänischsten aller Zustände veröffentlicht hat. Liegt es an der Advents- und Weihnachtszeit mit ihren kurzen, dunklen Tagen? Oder wird Hygge zum Fluchtpol in einer Welt voller Krisen? Fest steht: Die kommenden Wochen werden mit Zutaten wie Kerzenschein, Tee- und Keksduft und dem Besuch von Freunden oder Familie tatsächlich richtig hyggelig – viel Spaß dabei!