EIN TIPP für Dänemarkfans und Dänemarkurlauber

Zum Reisejahr 2024 sind gleich zwei meiner Dänemark-Reiseführer komplett aktualisiert und randvoll mit frischen Tipps zum nordischen Urlaubs-Königreich erschienen: Der Baedeker "Dänemark" und der "Dumont Bildatlas Dänemark" sind gefüllt mit Aktuellem zu dänischen Städten, Inseln, Küsten, Attraktionen, Übernachtungsmöglichkeiten und vielem mehr.

God rejse! Mehr Infos zu meinen Reisebüchern gibt‘s hier.

 

REPORTAGE & FOTO, MENSCHEN & MEINUNGEN, KULTUR & WIRTSCHAFT, MÄRKTE & MEDIEN

 

Herzlich willkommen auf der Homepage von Christoph Schumann!

Als Journalist, Autor für Zeitungen, Magazine, Buchverlage und Onlinemedien, Publizist sowie Fotograf stehen bei mir besondere Menschen, Orte, Länder und Themen im Mittelpunkt. In Hamburg, Deutschland, Dänemark und Nordeuropa, Europa und gelegentlich auch der weite(re)n Welt. Der Blick geht dabei auf das Wesentliche, auf die oft unsichtbaren Details, auf kleine Geheimnisse und Besonderheiten – ohne den Kern der Story zu vernachlässigen. Fakten – und Atmosphäre. Harte News – und weiche Stimmungen. Meinungen, Zitate, O-Töne – und Nebensätze, in denen etwas mehr als die Wahrheit mitschwingt. Aktualität und Nachhaltigkeit. Moderner Journalismus, der auch ungewöhnliche Themen und Wege sucht.
 

In meinem Blog "Lang auf Reisen" schreibe ich regelmäßig über Begegnungen, Reisen, Veranstaltungen und andere Themen, die mich aktuell bewegen. Viel Spaß beim Lesen!

 


Hier meine neuesten drei Blogbeiträge in der Vorschau – zum Weiterklicken:

Dänischer Fischereiort Hvide Sande lädt zur „Weltmeisterschaft“ im Heringsangeln 2024

Im Frühjahr beißt der Hering im dänischen Hvide Sande besonders gut. Foto: Visit Vesterhavet/PR
Im Frühjahr beißt der Hering im dänischen Hvide Sande besonders gut. Foto: Visit Vesterhavet/PR

NEWS Hvide Sande (vdk/pr). Es ist wieder soweit: Vom 26. bis 28. April lädt Hvide Sande an der dänischen Nordsee zum traditionellen Heringsfestival (dän. „Sildefestival“). Seit der Erstauflage 1994 gilt das Festival als inoffizielle Weltmeisterschaft im Heringsangeln. Austragungsort und Zeitpunkt sind perfekt gewählt: Im Frühjahr ziehen zehntausende Heringe in Schwärmen von der Nordsee zu ihren Laichplätzen im Ringkøbing Fjord. Dabei passieren sie die Schleuse des Fischerei- und Urlaubsortes Hvide Sande – ein Fest für Angler wie Zuschauer.

mehr lesen

Dänen bleiben eifrige Kulturnutzer: Ausleihen in öffentlichen Bibliotheken stiegen 2023 um acht Prozent

NEWS Kopenhagen (cs).Däninnen und Dänen bleiben eifrige Nutzer des umfangreichen Kulturangebots: Allein die öffentlichen Bibliotheken im kleinen Königreich konnten im vergangenen Jahr einen Anstieg bei den Ausleihen von 30,2 Millionen im Jahr 2022 auf 32,7 Millionen in 2023 verzeichnen. Das meldet die dänische Statistikbehörde Danmarks Statistik jetzt mit Blick auf die neuen Zahlen.  Das entspricht einem Anstieg der Ausleihen um acht Prozent. Dabei liehen die Kulturfans zwischen Rømø im Westen und Bornholm im Osten des Landes sowohl mehr physische Werke wie Bücher, CDs, DVDs u.ä. wie digitale Angebote, also eBooks und Co. Diese können in Dänemark über das digitale Angebot "eReolen" geliehen werden. Im Detail: In den öffentlichen Bibliotheken sind die physischen Ausleihen von 22 Millionen im Jahr 2022 auf 23,3 Millionen im Jahr 2023 gestiegen, während die digitalen Ausleihen von 8,2 Millionen im Jahr 2022 auf 9,4 Millionen im Jahr 2023 zulegen konnten. Im Vergleich zu 2021 und 2020 betrug der Anstieg sogar 35 Prozent bzw. 23 Prozent. Dies ist wahrscheinlich auf den nur eingeschränkten Zugang zu öffentlichen Bibliotheken während der Corona-Pandemie zurückzuführen. //

Von Berlin auf die dänische Ostseeinsel Lolland: Ein Großstadt-Dinosaurier zieht aufs Land

"Amalie" gilt als einer besterhaltenen Triceratops-Schädel Europas. Foto: Knuthenborg Safaripark/PR
"Amalie" gilt als einer besterhaltenen Triceratops-Schädel Europas. Foto: Knuthenborg Safaripark/PR

NEWS Lolland-Falster (vdk/pm). Von der Großstadt aufs platte Land – genauer: auf eine flacheh dänische Ostseeinsel. Nach einem aufwendigen Umzug aus dem Naturhistorischen Museum von Berlin hat „Amalie“, einer der besterhaltenen Triceratops-Schädel Europas, seine neue Heimat im Evolutionsmuseum auf der dänischen Ostseeinsel Lolland-Falster gefunden. Hier ist Amalie nun Teil der multisensorische Dauerausstellung mit echten Dinosaurier-Skeletten von u.a. Allosaurus, Archaeopteryx und Torosaurus. Weitere Neuheiten zur Saison 2024 sind 13 echte Dinosauriereier und ein Fossil mit verschiedenen Dinosaurier-Fußspuren. Das dänische Evolutionsmuseum ist Teil des Safariparks Knuthenborg bei Maribo und hat ab sofort zur Saison geöffnet.

mehr lesen

Stand aller Angaben soweit nicht anders angegeben: 2024.