REPORTAGE & FOTO, MENSCHEN & MEINUNGEN,
KULTUR & WIRTSCHAFT, MÄRKTE & MEDIEN

 

Herzlich willkommen auf der Homepage von Christoph Schumann!

Als Journalist, Autor für Tagespresse, Magazine, Buchverlage und Onlinemedien, Publizist sowie Fotograf stehen bei mir besondere Menschen, Orte, Länder und Themen im Mittelpunkt. In Hamburg, Deutschland, Dänemark und Nordeuropa, Europa und gelegentlich auch der weite(re)n Welt. Der Blick geht dabei auf das Wesentliche, auf die oft unsichtbaren Details, auf kleine Geheimnisse und Besonderheiten – ohne den Kern der Story zu vernachlässigen. Fakten – und Atmosphäre. Harte News – und weiche Stimmungen. Meinungen, Zitate, O-Töne – und Nebensätze, in denen etwas mehr als die Wahrheit mitschwingt. Aktualität und Nachhaltigkeit. Moderner Journalismus, der auch ungewöhnliche Themen und Wege sucht.
 

In meinem Blog "Lang auf Reisen" schreibe ich regelmäßig über Begegnungen, Reisen, Veranstaltungen und andere Themen, die mich aktuell bewegen. Viel Spaß beim Lesen!

 


 

NEU: Mit neuem Text und neuem Layout erschienen ist im September 2018 derReiseführer "Baedeker Dänemark" – ein echter Reise(buch)klassiker in frischem, zeitgemäßem Erscheinungsbild. Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit dazu im Baedker Verlag hier.

 

NEU: In aktualisierte Auflage erschienen ist im Sommer 2018 der Bildband "Hamburg - ein Porträt" in der Edition Temmen, Bremen, mit Texten von mir und Fotos des Hamburger Fotografen Urs Kluyver.


Hier meine neuesten drei Blogbeiträge in der Vorschau – zum Weiterklicken:

Dänemark: Weihnachten 2018 - Juletræ, Gløgg und ganz viel Hygge

Weihnachtsimpressionen aus Aarhus. Foto: PR/VisitDenmark
Weihnachtsimpressionen aus Aarhus. Foto: PR/VisitDenmark

Kopenhagen. „Nu er det jul igen“ – das Weihnachtslied „Nun ist wieder Weihnachten“ gehört zu den beliebtesten Klassikern zwischen dänischer Nord- und Ostsee. Kein Wunder, denn Jul – sprich: Weihnachten – gehört zum dänischen Leben genauso untrennbar wie Hygge. Und beide zusammen ergeben das vielleicht authentischste Hygge-Erlebnis, das man in Dänemark genießen kann. Denn die kommenden Wochen mit ihren kürzer werdenden Tagen bilden eine Hoch-Zeit der traditionellen großen Feste und kleinen Rituale. Nun werden in Häusern und Wohnungen die Fenster dekoriert, bringen echte Kerzen wohligen Lichterglanz, sorgen Kaffee und Kaminöfen für innere und äußere Wärme. Die schönste Gelegenheit, in dänische Jule-Hygge einzutauchen, bietet der Besuch eines Weihnachtsmarktes: Die kleinen und großen Julemarkeder richten die Dänen mit viel Liebe und Sinn fürs Detail aus. Sie sind Treffpunkt von Dänen und Touristen gleichermaßen und garantieren gemütliche Stunden mit Gløgg und Æbleskiver, also dänischem Glühwein und fettgebackenen Krapfen mit Puderzucker und Marmelade.

mehr lesen

Schloss Voergaard in Nordjütland ist Dänemarks schönster Herrensitz

Kopenhagen. Schloss Voergaard in Nordjütland ist Dänemarks schönstes Herrenhaus. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung, die die dänische Organisation "Historiske Huse" (dt. Historische Häuser) heute veröffentlicht hat. Von rund 10.000 abgegebenen Stimmen, die zwischen einem von insgesamt 17 Herrensitzen im Königreich wählen konnten, entfielen 16 Prozent auf das Renaissanceschloss Voergaard aus dem 16. Jahrundert. Das Wasserschloss liegt unweit von Sæby an der Ostsee in der Region Vendsyssel und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Insgesamt besitzt Dänemarks fast 800 Schlösser und Herrenhäuser. / cs

Lonely Planet: Kopenhagen ist Top-Städteziel 2019

Blick auf Kopenhagen. Foto: C. Schumann
Blick auf Kopenhagen. Foto: C. Schumann

Kopenhagen. Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen ist laut Reiseführer Lonely Planet das Top-Städteziel für das Jahr 2019. Für das Jahrbuch „Best in Travel“ wählt der Lonely Planet Verlag jährlich die besten Reiseziele, Trends, Reiserouten und Erlebnisse für das darauffolgende Jahr.

Als Begründung für die Wahl nennt der Lonely Planet unter anderem Kopenhagens Stellung als Design- und Architekturzentrum Skandinaviens, seine boomende Food-Szene der Stadt, den starken Fokus auf Nachhaltigkeit und die Vielzahl an Erlebnissen für Touristen auch abseits der Hauptsaison.

mehr lesen