25. Mai 2020
Dänemark öffnet seine Grenzen heute das erste Mal nach der Corona-bedingten Schließung im März - zumindest ein bisschen. Wie u.a. das Dänische Generalkonsulat in Flensburg heute meldet, ist die Durchreise für Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland oder einem der nordischen Länder Schweden, Norwegen, Finnland und Island ab sofort erlaubt. - von Christoph Schumann
21. Mai 2020
NEWS Kopenhagen. Dänemark öffnet seine Grenze nach Deutschland weiter nicht für Touristen. Nach Beratungen zu weiteren Öffnungen (dän. Genåbning) in der sogenannten Phase zwei nach dem Lockdown und den Einschränkungfen im Königreich, beschloss die dänische Regierung am Mittwoch, die Grenzen des Landes weiterhin geschlossen zu halten. Neuer Stichtag für eine Entscheidung ist der 29. Mai. Von Christoph Schumann
19. Mai 2020
Athen entdeckt seine Vielfalt neu: In der an Geschichte reichen griechischen Metropole blühen altstadtnahe Viertel wie Pangrati oder Kipseli auf – mit Kunst und Kunsthandwerk, Street Art, Ateliers und Galerien, Szenegastronomie und mehr – Reportage von Christoph Schumann
15. Mai 2020
NEWS Hamburg/Kopenhagen. Deutsche Bahn und die dänische Bahn DSB nehmen die Direktverbindungen zwischen Deutschland und Dänemark nach der Corona-bedingten Schließung des Grenzverkehrs wieder auf. Eine Bahnsprecherin bestätigte mir heute auf Anfrage, dass ab 18. Mai und 19. Mai zwischen Hamburg und Kopenhagen wie auch zwischen Hamburg und Aarhus wieder Züge verkehren. Entsprechende Sicherheits- und Hygieneregelungen wie Abstandhalten und Mundschutz seien einzuhalten. von Christoph Schumann
13. Mai 2020
Der Verband der dänischen Ferienhausvermittler hofft auf einen Neustart mit deutschen Urlaubern im Sommer und setzt dabei auf ausgeweitete Hygienemaßnahmen und eine flexiblere Anreise außerhalb der Hochsaison – andernfalls drohe dem dänischen Küstentourismus eine wirtschaftliche Katastrophe
12. Mai 2020
Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen verlängert Scandlines die kostenlosen Umbuchungsmöglichkeiten für alle Fährüberfahrten bis 14. Juni 2020. Damit passt die deutsch-dänische Fährreederei ihre Ticketbedingungen erneut zugunsten der Reisenden an
12. Mai 2020
Die Lockerungen der Corona-Regeln lassen den Bewegungsradius wieder größer werden – und die Bandbreite der Ausflugsziele auch. Tourismus NRW gibt auf seiner Webseite unter www.dein-nrw.de/gluecksmomente Anregungen für Kurztrips in die Natur, darunter Tipps für spontane Mikro-Abenteuer, aber auch für geplante Touren durch verschiedene Regionen.
11. Mai 2020
Zwischen Containerhafen und Trendviertel Nyhavn entstehen in der Kopenhagener Fahrradmanufaktur Coh&Co ungewöhnliche Holzbikes mit Fahrspaß und Komfort für Alltags- oder Trainingseinsatz - Reportage von Christoph Schumann
08. Mai 2020
Dänemarks Regierung hat gestern weitere Details der Lockerungen nach den Corona-Einschränkungen bekanntgegeben. Die auf Dänisch "Öffnung" (åbning) genannten Schritte sehen laut Minsterpräsidenten Mette Frederiksen im dänischen Sender DR unter anderem die Öffnung aller Geschäfte, also auch von Einkaufscentern, ab 11. Mai vor. Restaurants, Cafés und andere gastronomische Einrichtungen dürfen ab 18. Mai wieder Gäste empfangen. - von Christoph Schumann
07. Mai 2020
Die dänischen Ostsee-Inseln Bornholm und Samsø sind von der Europäischen Kommission mit dem 1. und 2. Platz des RESponsible Island Prize ausgezeichnet worden. Der diesjährig erstmals von Horizon 2020, dem Forschungs- und Innovationsprogramm der EU, vergebene Preis zeichnet Inseln aus, die mit ihren innovativen Energielösungen zu einem nachhaltigen und klimafreundlichen Europa beitragen. Der 3. Platz im Wettbewerb ging an die britischen Orkney Islands.

Mehr anzeigen