26. Juni 2022
Dänemark hat ein neues Museum von nationalem und internationalen Interesse: In Anwesenheit der dänischen Königin Margrethe II. und des deutschen Vizekanzlers Robert Habeck wurde im kleinen Oksbøl an der Westküste "FLUG – Refugee Museum of Denmark" eingeweiht. Das neue Haus entstand auf dem Areal eines ehemaligen Flüchtlingslager aus der Zeit im und nach dem Zweiten Weltkrieg. Von Christoph Schumann
24. Mai 2022
Eines der schönsten Schlösser Dänemarks ist ab sofort nicht mehr für die Besucher zugänglich: Wie die Zeitung Fyns Amts Avis meldet, schließt Valdemars Slot auf der Insel Tåsinge vor Fünen seine Räume. Damit die die Zeit des Schlosses als Museum vorbei. Das Inventar des Hauptgebäudes werde versteigert. In den letzten Jahren war Schloss Valdemar beliebt als Anlaufpunkt eines kleinen Museums, aber auch für Weihnachtsmärkte oder Schlosskonzerte. Von Christoph Schumann
20. Mai 2022
Das dänische Aarhus startet in ein neues Leben, genauer: Musikleben nach der rund zweijährigen Stille im Kulturleben: Unter dem Motto "Music City Aarhus 2022" haben die Szenen, Clubs, Theater und andere Kulturstätten von Dänemarks zweigrößter Metropole in den kommenden Monaten ein spannendes Musik- und Kulturprogramm zusammengestellt. Von Christoph Schumann, Hamburg
11. Mai 2022
Frohe Botschaft auf dem Kiez: Zu Besuch bei Kiezpastor Karl Schultz auf St. Pauli
Seit zwölf Jahren ist Karl Schultz Pastor an der katholischen Gemeinde St. Joseph in Hamburg-St. Pauli – jetzt hat der Geistliche über seine Erlebnisse ein Buch geschrieben. Von Christoph Schumann, Journalist in Hamburg
11. Mai 2022
Sicherer Halt in Handarbeit – die Ledermanufaktur Ludwig Schröder in Uetersen
In der 1825 gegründeten Manufaktur Ludwig Schröder im südholsteinischen Uetersen entstehen individuelle Ledergürtel in Handarbeit - Reportage von Christoph Schumann, Journalist in Hamburg
28. April 2022
ie sind ein echter Hingucker – und ein Hochkletterer dazu: Zurzeit sind in den dänischen Städten Kopenhagen, Aarhus und Odense außergewöhnliche Stadt- und Parkbänke zu entdecken. Sie sehen in schwarz und grün zwar aus wie ihre klassischen Nachbarn, sind aber 85 Zentimeter höher als das übliche Pendant, das fest zum Bild der dänischen Metropolen gehört. Warum? Mit ihren insgesamt fast 135 Zentimetern Höhe sind sie quasi nicht zu erklimmen – und ein warnendes Symbol für den steigenden Meerespiegel
15. April 2022
Vom 2. bis 8. Mai 2022 treffen sich im Ribe VikingeCenter im dänischen Ribe 500 Wikinger-Darsteller aus ganz Europa zum internationalen Wikingermarkt. Handwerker, Krieger, Bogenschützen, Reiter, Musiker und Gaukler versetzen die Gäste des Freiluftmuseums eine ganze Woche lang in das 8. Jahrhundert. Christoph Schumann
03. April 2022
ie neu eröffnete Ausstellung „Sommerhus“ im Utzon Center im nordjütländischen Aalborg beleuchtet dieses Phänomen noch bis zum 30. Dezember 2022 in all seinen Facetten und Formen. Christoph Schumann
15. Februar 2022
Touristen sind in Dänemark sehr willkommen. Das ist, kurz gefasst, das Ergebnis einer Umfrage, die VisitDenmark – Dänemarks offizielle Tourismuszentrale jetzt veröffentlicht hat. Die Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Epinion unter rund 8.000 DänInnen ist die erste dieser Art überhaupt. Das positive Ergebnis überraschte offenbar selbst die Auftraggeber: Insgesamt 78 Prozent gaben danach an, dass Tourismus mehr positive Effekte als negative Auswirkungen habe. Von Christoph Schumann
08. Februar 2022
Dänemark gehört zu den beliebtesten Zielen 2022, wenn es um Ferienhausurlaub geht. Das meldet das Onlineportal HomeToGo jetzt. Nach der Auswertung von 25 Millionen Suchanfragen der letzten Monaten suchen laut dem nach Eigenaussage Online-Marktplatz mit der größten Auswahl an Ferienhäusern weltweit die meisten Reisenden für ihren Urlaub im Ferienhaus nach Domizilen in Deutschland. Dänemark folgt als erstes Land in Nordeuropa auf Platz 5. Von Christoph Schumann

Mehr anzeigen