Artikel mit dem Tag "Europa"



24. Juni 2020
Ein Besuch bei Kasper Holten: Der Intendant des renommierten Königlichen Theaters in der dänischen Hauptstadt entdeckt nach sechs Berufsjahren in London große und kleine Schönheiten seiner Heimat wieder - von Christoph Schumann
20. Juni 2020
Dänemarks Regierung hat wie vorhergesehen gestern ein weiteres umfassendes Corona-Hilfspaket für Tourismus und BürgerInnen beschlossen. Ein wesentlicher Teil des Corona-"Sommerpakets" (dän. Sommerpakke) ist die Förderung des innerdänischen (Urlaubs-)Verkehrs. So können Fußpassagiere und Radfahrer 47 innerdänische Fähren im Juli dieses Jahres kostenlos nutzen. Von Christoph Schumann
19. Juni 2020
Der dänische Künstler Thomas Dambo macht aus Recyclingmaterialien vergängliche Kunstwerke –sieben Meter hohe Trolle, die Neugierige von Dänemark bis Südamerika die Natur neu entdecken lassen und schützen lernen sollen - von Christoph Schumann
18. Juni 2020
Nachbau der bisher größten bekannten Königshalle aus der dänischen Wikingerzeit im historischen Erlebnispark Sagnlandet Lejre auf der dänischen Ostseeinsel Seeland im Juni 2020 eröffnet
12. Juni 2020
Dänemark öffnet seine Grenze für Urlauber aus Deutschland, Norwegen und Island nun überraschend doch zum 15. Juni und erlaubt damit auch Übernachtungen in Kopenhagen und der Gemeinde Frederiksberg – die Mindestaufenthaltsdauer von sechs Nächten bleibt
10. Juni 2020
Holmegaard Værk: Museum und Zentrum für Glaskunst auf der dänischen Hauptstadtinsel Seeland seit Anfang Juni 2020 geöffnet - von Christoph Schumann
03. Juni 2020
Die Hamburger Kunsthalle bietet ab sofort einen virtuellen 360°-Rundgang durch ihre Räumlichkeiten an. Zu sehen sind 12 Säle des Museums mit spektakulären Rundumblicken, darunter in architektonisch besonders reizvolle Räume wie das historische Treppenhaus, den Studiensaal oder den Lichthof der Galerie der Gegenwart. Der Parcours durch acht Jahrhunderte Kunstgeschichte umfasst mehr als 150 Werke von Meister Bertram über Caspar David Friedrich bis zu Sigmar Polke.
29. Mai 2020
Nun doch: Dänemark öffnet seine Grenzen für Urlauber aus Deutschland ab 15. Juni. Allerdings gelten nach wie vor aufgrund der Coronavirus-Krise strenge Einschränkungen: Deutsche Reisende müssen beim Grenzübertritt einen Mietvertrag für beispielsweise ein gebuchtes Ferienhaus vorweisen. Das Gleiche gilt für Campingplätze oder Hotels. Und: Der Aufenthalt in Dänemark muss mindestens sechs Nächte umfassen – Kurzurlaub oder ein Wochenendtrip ist nach nicht möglich. Von Christoph Schumann
27. Mai 2020
Helmut Stemmler serviert im 1949 eröffneten Café „Die Windbeutelgräfin“ im bayerischen Ruhpolding dreizehn verschiedene Varianten des gefüllten Gebäcks in legendärer XL-Größe – mal süß, mal herzhaft – ein Porträt von Christoph Schumann
25. Mai 2020
Dänemark öffnet seine Grenzen heute das erste Mal nach der Corona-bedingten Schließung im März - zumindest ein bisschen. Wie u.a. das Dänische Generalkonsulat in Flensburg heute meldet, ist die Durchreise für Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland oder einem der nordischen Länder Schweden, Norwegen, Finnland und Island ab sofort erlaubt. - von Christoph Schumann

Mehr anzeigen