Artikel mit dem Tag "Jütland"



15. Januar 2020
Eine der schönsten Ausstellungen zum 80. Geburtstag von Königin Margrethe II. ist noch bis 24. Mai in Nordjütland zu sehen: Das erste digitale Museum der Welt, PixlArt in Østervrå, zeigt unter dem Titel „Længe Leve – Lang lebe die Königin“ 500 Fotos der Monarchin von Kindheit über Familienleben und Reisen bis zu offizielle Pflichten und künstlerischen Ambitionen.
31. Dezember 2019
ahreswende im hohen Norden Dänemarks: An den letzten Tage des alten Jahres sind die Tage in Vendsyssel – der nördlichsten Region des Königreichs nördlich des Limfjords – zwar kurz. Doch die offene Natur und die winterliche Gelassenheit an Küste und in Städten ist perfekt, um abseits von Alltagshektik und Stress das alte Jahre Revue passieren und das neue Jahr gelassen, ja hyggelig beginnen zu können. Von Christoph Schumann
11. Dezember 2019
In Dänemark gehört die Weihnachtszeit zu den schönsten Zeiten im Jahr: Jul, also Weihnachten, wird als echtes Lichterfest gefeiert – ein Besuch in Aarhus, der zweitgrößten Stadt im Königreich. Von Christoph Schumann
04. Dezember 2019
An der dänischen Nordsee bei Oksbøl entsteht bis 2021 das neue Museum FLUGT – ein Museum zur Flüchtlingsgeschichte vom Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Geschichte deutscher Kriegsflüchtlinge an der dänischen Nordsee.
20. November 2019
Dänemark erhält eine neue Attraktion. Vom Sommer 2020 können Besucher erstmals den „Königlichen Küchengarten“ von Schloss Gråsten bei Sønderborg in Südjütland entdecken. Der Garten des Königsschlosses war bislang nicht für die Öffentlichkeit geöffnet. „Den Kongelige Køkkenhave“ – so der dänische Name – soll Anwohner wie Touristen anziehen / Christoph Schumann
29. Oktober 2019
Zweitwohnsitz von dänischem Prinzen Joachim und Prinzessin Marie in Südjütland vom 09. November bis 15. Dezember 2019 mit großer Weihnachtsausstellung dänischer Design - permanente Öffnung der Schlossanlagen in Møgeltønder ab 2020
22. Oktober 2019
Dänemarks berühmtester Leuchtturm hat einen neuen Standort. Rund sechs Stunden dauerte es am heutigen Dienstag, dem 22. Oktober, den 700 Tonnen schweren Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr bei Løkken vor dem Absturz in die Nordsee zu schützen und etwa 80 Meter weiter ins Binnenland zu ziehen.
18. September 2019
Das Natur- und Kulinarik-Event lockt zwischen Rømø und Limfjord mit Kochwettbewerben, Kostproben, Austern- und Kräutersafaris – Termin: 12. bis 14. Oktober 2019
13. September 2019
Als einizge Insel Dänemarks ist das kleine Mandø im Wattenmeer nur bei Ebbe zu erreichen – mit dem Traktorbus oder im eigenen Pkw
26. August 2019
Dänemark: Die dänische Stadt Ringkøbing am Ringkøbing Fjord erhält 2020 eine neue Besucherattraktion – das Erlebniscenter "Naturkraft" eröffnet im kommenden Frühjahr und informiert spielerisch über die Naturkräfte an der dänischen Westküste

Mehr anzeigen