Artikel mit dem Tag "Dänische Ostsee"



31. Dezember 2019
ahreswende im hohen Norden Dänemarks: An den letzten Tage des alten Jahres sind die Tage in Vendsyssel – der nördlichsten Region des Königreichs nördlich des Limfjords – zwar kurz. Doch die offene Natur und die winterliche Gelassenheit an Küste und in Städten ist perfekt, um abseits von Alltagshektik und Stress das alte Jahre Revue passieren und das neue Jahr gelassen, ja hyggelig beginnen zu können. Von Christoph Schumann
15. Februar 2019
Neue Zahlen von Danmarks Statistik: Dänemark-Tourismus verzeichnet 2018 erneut Rekordjahr mit 53,6 Millionen Übernachtungen insgesamt und 27,4 Millionen Übernachtungen ausländischer Urlauber – mit 15,5 Millionen ein Plus von 2,6 Prozent bei den Übernachtungen deutscher Urlauber
10. Juni 2016
Sie gilt als längste Sehenswürdigkeit in Dänemark: Über rund 3.800 Kilometer führt die Margeritenroute zu den schönsten Seiten des nordischen Urlaubslandes. Weil die Urlaubsstraße abseits der großen Hauptstraßen – und der Autobahnen sowieso – verläuft, eignet sie sich vor allem für Entdecker, die das kleine Königreich mit eigenem Pkw oder Motorrad erkunden möchten.