Artikel mit dem Tag "Porträt"



20. Juli 2021
Ein Mann voller Rätsel – "Rätselpapst" Stefan Heine im Porträt
Fans nennen den aus Eckernförde stammenden Stefan Heine gern „Rätselpapst“ – der Wahl-Hamburger hat Sudoku in Deutschland populär gemacht und versorgt mit seiner Rätsel-Agentur Zeitungen, Verlage oder Onlinemedien mit Denksportaufgaben. Ein Porträt von Christoph Schumann
16. April 2021
Kulturvermittler aus Leidenschaft: Der Australier John Griffith unterrichtet auch mit 71 noch an einem internationalen Gymnasium in Hamburg
Als einer der ältesten noch aktiven Lehrer unterrichtet der 71-jährige John Griffith an einem Hamburger Gymnasium Englisch – Gedanken über die Herausforderungen der Schülergenerationen des 21. Jahrhunderts und den Unterricht auf Distanz in Corona-Zeiten. Von Christoph Schumann
12. Januar 2021
Die Hamburger Trauerexpertin Ina Hattebier: Denken an Sterben und Tod – mitten im Leben
Die Hamburger Künstlerin Ina Hattebier kam eher zufällig zur Beschäftigung mit Tod und Sterben – nun stellt sie individuelle „andere Urnen“ her und lädt regelmäßig zum Death Café mit Themen rund um Leben und Vergänglichkeit sowie sich ändernden Trauerriten. Von Christoph Schumann
26. Dezember 2020
Hamburger Medizinhistoriker Philipp Osten: „Man impft sich nicht für sich, sondern für Schwächere“
Auch am Tag vor dem Start der Corona-Schutzimpfungen ist die Gruppe der Impfskeptiker immer noch groß – doch Widerstände gegen Impfverordnungen „von oben“ gibt es seit den ersten Großimpfungen gegen die Pocken vor 200 Jahren, weiß Forscher Philipp Osten vom Medizinhistorischen Museum in Hamburg . Von Christoph Schumann, Hamburg
17. Juli 2020
Das „In guter Gesellschaft“ im Schanzenviertel in Hamburg setzt als Norddeutschlands erstes Zero-Waste-Café auf Upcycling und Müllvermeidung – unverpackt, regional und hausgemacht sind den beiden Gründerinnen wichtiger als ein schneller Coffee-To-Go für die Laufkundschaft - ein Besuch. Von Christoph Schumann
24. Juni 2020
Ein Besuch bei Kasper Holten: Der Intendant des renommierten Königlichen Theaters in der dänischen Hauptstadt entdeckt nach sechs Berufsjahren in London große und kleine Schönheiten seiner Heimat wieder - von Christoph Schumann
19. Juni 2020
Der dänische Künstler Thomas Dambo macht aus Recyclingmaterialien vergängliche Kunstwerke –sieben Meter hohe Trolle, die Neugierige von Dänemark bis Südamerika die Natur neu entdecken lassen und schützen lernen sollen - von Christoph Schumann
29. Mai 2020
Die Forscherin Angela Köhler vom Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung plädiert für ein Umdenken bei der Verwendung von Kunststoff: Mikro- und Nanoplastik schaden Natur und Meerestieren – und letztlich den Menschen selbst - von Christoph Schumann
27. Mai 2020
Helmut Stemmler serviert im 1949 eröffneten Café „Die Windbeutelgräfin“ im bayerischen Ruhpolding dreizehn verschiedene Varianten des gefüllten Gebäcks in legendärer XL-Größe – mal süß, mal herzhaft – ein Porträt von Christoph Schumann
11. Mai 2020
Der Rahmen zum Bikerglück – die Kopenhagener Fahrradmanufaktur Coh&Co
Zwischen Containerhafen und Trendviertel Nyhavn entstehen in der Kopenhagener Fahrradmanufaktur Coh&Co ungewöhnliche Holzbikes mit Fahrspaß und Komfort für Alltags- oder Trainingseinsatz - Reportage von Christoph Schumann

Mehr anzeigen